Machbarkeitsstudie

Mountainbike Leinfelden-Echterdingen

Schon länger beschäftigt sich die Stadt Leinfelden-Echterdingen mit dem Thema Mountainbiken.

 

Der illegale Trailbauhat in den letzten Jahren stark zugenommen, sodass die Stadt aktiv werden musste und teilweise Strecken gesperrt und rückgebaut hat. Es wird aber anerkannt, dass Mountainbiker möglichst legale Angebote haben sollen, um ihren Sport auszuüben. Die Stadt hat deshalb eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, um zu prüfen, ob legale Mountainbike-Trails im Stettener Forst eingerichtet werden können.

 

Ziel ist, durch die Schaffung eines attraktiven Angebots für Mountainbiker eine Lenkungswirkung zu erzielen und die Nutzung der aktuell bestehenden illegalen Trails im Gebiet sowie die dadurch bestehenden Konflikte, z.B. mit dem Naturschutz und anderen Nutzergruppen zu reduzieren.Im Rahmen einer ergebnisoffenen Machbarkeitsstudie wurde geprüft, ob im Projektgebiet die Umsetzung einer oder mehreren Mountainbike-Trails möglich ist. Besonderes Augenmerk lag darauf, alle Akteure an einen Tisch zu bringen, sich auf Augenhöhe auszutauschen und gemeinsam mögliche Lösungsansätze und Streckenvorschläge zu entwickeln. Die Interessen und Bedürfnisse aller Akteure (Mountainbike-Community, Naturschutz, Forst, SAV, Jagd etc.) wurden gleichrangig berücksichtigt. Erste Streckenideen wurden für die weitere Feinplanung und spätere Umsetzung priorisiert und mit

 

Auftraggeber: Stadt Leinfelden-Echterdingen

 

Projektlaufzeit: laufend seit August 2021


Tour Konzept eG

Schwarzwaldstraße 6

78136 Schonach im Schwarzwald

+49 7722 917848

info@tour-konzept.de

Dranbleiben!